Zur frage der anwendung von EMDR beischädel-hirn-traumatisierten

On the question of EMDR in the treatment of brain-injury patients

Description

Behandlung psychotraumatischer belastungsstörungen mit EMDR

Literaturbefunde und eigene klinische Erfahrungen zeigen, dass bei einer großen Anzahl von Schädel- Hirn-Traumatisierten die komorbide Diagnose einer ASD oder einer PTSD vergeben werden muss. Die Entstehung von Intrusionen kann unterschiedlich plausibilisiert werden. Die Autoren schlagen als Erweiterung bestehender Ansätze dazu die Möglichkeit "phantasmatischer Intrusionen" vor, als Ausdruck bildhafter Ausgestaltungen der erlebten Todesgefahr. Kasuistisch wird die erfolgreiche Anwendung von EMDR gezeigt. Es werden bestimmte Modifikationen vorgeschlagen, mit denen ein möglicherweise für diese Gruppe von Patientinnen und Patienten charakteristischer Assoziationsprozess in Gang kommen kann.

Literary findings as well as our own clinical experiences show that a large number of patients with head injuries had to be additionally diagnosed with either ASD or PTSD. The formation of intrusions can be interpreted differently. The authors propose possible "phantasmatic intrusions" as an enhancement of current approaches for the pictorial forms of the experienced life-threatening danger. A case report shows the successful use of EMDR. Certain modifications are proposed in which the characteristic association process for this group of patients can be launched.

Format

Journal

Language

German

Author(s)

Guenter H. Seidler
Doris C. Feurer
Frank E. Wagner
Ralph Micka

Original Work Citation

Seidler, G. H., Feurer, D. C., Wagner, F. E., & Micka, R. (2003).  [On the question of EMDR in the treatment of brain-injury patients]. Zeitschrift für Psychotraumatologie und Psychologische Medizin, 1(3), 35-45. German

Collection

Citation

“Zur frage der anwendung von EMDR beischädel-hirn-traumatisierten On the question of EMDR in the treatment of brain-injury patients,” Francine Shapiro Library, accessed October 28, 2020, https://emdria.omeka.net/items/show/15775.

Output Formats