EMDR in bewegung

EMDR in motion

Description

Im Folgenden geht es um die Möglichkeit der Erweiterung des EMDR Protokolls um die Dimension der Bewegung: Die Ebene der Kognitionen (PK/NK, VoC), der Emotion (SUD) und der Körperwahrnehmung (Körpertest) wird um die Reflexionsebene der Bewegung und der Bewegungswahrnehmung ergänzt. Dieses kann die Wirkweise von EMDR verstärken und bei dissoziativen TraumapatientInnen die unmittelbare Anwendung von EMDR oft erst ermöglichen. Dazu wird der Einsatz von Elementen aus 5 Rhythmen Bewegungstherapie, Tanz und körperorientierten therapeutischen Techniken vorgestellt und anhand eines Fallbeispieles illustriert.

I now turn to the possibility of extending the EMDR protocol to the Dimension of the movemen: the level of cognition (PC/NC,VoC ), emotion (SUD )and of body awareness (body test) is the reflection plane of movement and Motion perception complements. This may enhance the mode of action of EMDR and dissociative trauma patients, the direct application of EMDR often only allow. For this purpose, the use of elements from 5 Rhythms movement therapy, dance and body-oriented therapeutic techniques and presented a case study illustrated.

Format

Newsletter

Language

German

Author(s)

Romana Tripolt

Original Work Citation

Tripolt, R. (2010, October). [EMDR in motion]. EMDRIA Deutschland e.V. Rundbrief, 21, 16-23. German

Collection

Citation

“EMDR in bewegung EMDR in motion,” Francine Shapiro Library, accessed November 28, 2020, https://emdria.omeka.net/items/show/20498.

Output Formats