Die behandlung posttraumatischer belastungsstoerungen mit EMDR

Treatment of posttraumatic stress disorder using EMDR

Description

Mit der EMDR-Behandlung (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) steht ein relativ neues, sehr zeitökonomisches Verfahren zur Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung zur Verfügung. Es handelt sich um eine manualisierte therapeutische Methode, die in 8 Phasen eingeteilt werden kann. Anhand von 2 Kasuistiken wird die Vorgehensweise der EMDR-Behandlung veranschaulicht. Eigene Arbeitserfahrungen und Forschungsergebnisse ergeben ein sehr positives Bild von der Wirksamkeit der EMDR-Behandlung. Auch auf der Basis der international vorliegenden Forschungsergebnisse kann daher der Schluss gezogen werden, dass EMDR eine effektive und ökonomische Methode der Behandlung Posttraumatischer Belastungsstörungen darstellt.

With EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) is a relatively new, very time-economical method for the treatment of posttraumatic stress disorder are available. It is a manualized therapeutic method that can be divided into 8 phases. Based on 2 case reports the approach of EMDR is illustrated. Own work experiences and research results give a very positive picture of the effectiveness of EMDR treatment. Also on the basis of the internationally available research can therefore be concluded that EMDR is an effective and economical method of treating post-traumatic stress disorder the circuit.

Format

Journal

Language

German

Author(s)

Friedhelm Lamprecht
Wolfgang Lempa
Martin Sack

Original Work Citation

Lamprecht, F., Lempa, W., & Sack, M. (2000). [Treatment of posttraumatic stress disorder using EMDR]. Psychotherapie im Dialog, 1, 45-51. German

Collection

Citation

“Die behandlung posttraumatischer belastungsstoerungen mit EMDR Treatment of posttraumatic stress disorder using EMDR,” Francine Shapiro Library, accessed October 26, 2020, https://emdria.omeka.net/items/show/20641.

Output Formats