Zum verstandnis von EMDR als behandlungsmethode fur PTBS auf dem hintergrund der modernen psychotraumatologie

The understanding of EMDR based on modern psychotraumatology

Description

In diesem Beitrag wird zunachst beschrieben, mit welchen typischen S)7nptomen sich traumatisierte PatientInnen in der arztlichen oder psychologischen Praxis einfinden. Die Zusammenhange und die lVotwendigkeit profimder Differentialdiagnostik werden erliiutert. Es Jolgt ein kurzer historischer Abriss iiber die wichtigsten Schritte in der theoretischen und klinischen BeJassung mit verschiedenen TraumaJolgestonmgen bis zur Anerkennung der Posttraumatischen Belastungsstonmg durch die WHO 1980. Psychisches Trauma wird dann dargestellt als T7erarbeitungsstorung von Extremstress. Das Konzept der Storung in der neuronalen InJormationsverarbeitung und InJormationsspeichenmg und dessen klinische Relevanz flir die Symptomatik der PTBS Jolgt. Dies dient als Grundlage flir das T7erstiindnis und die wissenschaJtliche Einordnung von EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) als wichtige lmd evaluierte Behandlungsmethode for PTBS. Die Methode wird detailliert beschrieben und der Beitrag wird durch ein Fallbeispiel (Monotrauma) und einige Uberlegungen zur Qualitatssicherung abgeschlossen.

In this article at first characteristic symptoms of patients asking for psychological and medical treatment with trauma-related disorders and comorbidities and the necessity of well grounded clinical diagnostics is emphasized. A short historical review of the most important theoretical and clinical milestones concerning the consideration of trauma-related disorders is described up to the acknowledgement of PTSD by the the Forld Health Organization in 1980. A well grounded and detailed explanation of neurobiology and neuropsychology of extreme stress and its clinical implications Jollows to open the understanding and the scientific context of JEMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) as an important and well evaluated treatment method Jar PTSD. It is described step by step and illustrated by a short example (monotrauma). Final!), some recommendations and further information concerning quality of treatment and training are given.

Format

Journal

Language

German

Author(s)

Eva Münker-Kramer
Sylvia Wintersperger
Arne Hofmann

Original Work Citation

Munker-Kramer, E., Wintersperger, S., & Hofmann, A. (2007). [The understanding of EMDR based on modern psychotraumatology]. Psychologie in Osterreich, 27(1), 53-60. German

Collection

Citation

“Zum verstandnis von EMDR als behandlungsmethode fur PTBS auf dem hintergrund der modernen psychotraumatologie The understanding of EMDR based on modern psychotraumatology,” Francine Shapiro Library, accessed October 20, 2020, https://emdria.omeka.net/items/show/20933.

Output Formats