Trauma Aid/HAP setzt das Indonesien-Projekt fort

Trauma Aid/HAP continues the Indonesia Project

Description

Im Januar 2008 flogen Frau Dr. Helga Mattheß, Herr Dr. Arne Hofmann, Frau Silke Mehler und Herr Dr. Hans-Henning Melbeck für Trauma-Aid / HAP nach Java/Indonesien, um das dort begonnene Ausbildungsprojekt fortzusetzen. Seit Anfang des Jahres 2007 engagiert sich Trauma Aid /HAP-Deutschland in einem Projekt, bei dem indonesische PsychotherapeutInnen für die Behandlung traumatisierter Menschen in der Region Aceh auf Sumatra ausgebildet werden. Silke Mehler und Dr. Andrea Möllering haben im EMDRIA-Rundbrief Nr. 11 - 2/2007 darüber berichtet. Die Region Aceh war von dem Tsunami im Indischen Ozean am 26.12.2004 mit 160.000 Toten und mehr als 500.000 Obdachlosen besonders gravierend betroffen. Eine psychosoziale Versorgung war bis dahin kaum und eine psychotraumatologische Fachbehandlung der in großer Zahl traumatisierten Bewohner überhaupt nicht möglich. Das Projekt versucht, diese humanitäre Katastrophensituation zu mildern. Es ist auf drei Jahre bis Ende 2009 angelegt und wird von der Bundesregierung (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, BMZ) finanziert und von Terre des hommes federführend betreut.

In January 2008, Dr. Helga flew Mattheß, Dr. Arne Hofmann, Silke Mehler and Dr. Hans-Henning Melbeck flew for Trauma Aid / HAP to Java / Indonesia, to continue the training project. Since the beginning of 2007 trauma Aid / HAP Germany is involved in a project at the Indonesian psychotherapists for treatment of traumatized people in the Aceh region of Sumatra are trained. Silke Mehler and Dr. Andrea Möllering have EMDRIA-Newsletter No. 11 - 2 / 2007 reported. Aceh was the region of the Tsunami in the Indian Ocean on 26.12.2004 with 160,000 dead and more than 500,000 Homeless hit particularly severe. A psycho-social care until then and a little psychotraumatological specialist treatment in large numbers of traumatized Residents at all possible. The project attempts to those humanitarian Mitigate disaster situation. It will run for three years until the end of 2009 and will the Federal Government (Federal Ministry for Economic Cooperation and Development, BMZ) and Terre des Hommes supports the lead.

Format

Newsletter

Language

German

Author(s)

Hans-Henning Melbeck

Original Work Citation

Melbeck, H.-H. (2008, March). [Trauma Aid/HAP continues the Indonesia Project]. EMDRIA Deutschland e.V. Rundbrief, 14, 36-38. German

Collection

Citation

“Trauma Aid/HAP setzt das Indonesien-Projekt fort Trauma Aid/HAP continues the Indonesia Project,” Francine Shapiro Library, accessed October 22, 2020, https://emdria.omeka.net/items/show/21099.

Output Formats